Startseite

Kinder- und Jugendeventservice INGOYsports



Der Kinder- und Jugendeventservice aus Leidenschaft

Mit uns wird auch Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die speziell fĂŒr Kinder und Jugendlichen konzipierten Spiel- und Bewegungsangebote erfreuen sich stets großer Beliebtheit, sorgen fĂŒr viel Fun und Action und Animieren zum Mitmachen. Egal ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, mit uns können Sie was erleben.

Ausgestattet mit HĂŒpfburg, JongliergerĂ€ten, Boards, Fahrzeugen, Ballspielen, Wurf-, HĂŒpf- und Laufutensilien, Spielsachen die das Denken, die Koordination und die Kondition fördern und vielem mehr kommt das Sportmobil auch an Ihre Einrichtung, Institution, Verein oder Unternehmen und gestaltet oder unterstĂŒtzt Sport- oder Gesundheitstage, Schul- oder Sommerfeste, Kinderpartys, Projektwochen und vieles mehr.


Kontaktieren sie uns ganz einfach ĂŒber das Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon und lassen sie sich ĂŒber die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten ihres Events beraten!

Neuigkeiten von INGOYsports

Kein „RISIKO-RAUS“ Landessieger 202017. MĂ€rz 2020

Auf Grund der aktuellen Situation durch den Corona-Virus und der sich daraus ergebenden Festlegungen seitens des Kultusministeriums und der LandesĂ€mter fĂŒr Schule und Bildung (LaSuB) werden alle „Risiko-Raus“ Staffelwettbewerbe in Absprache mit den Sportkoordinatoren mit sofortiger Wirkung abgesagt.

 

Die auch außerschulische Veranstaltungen wie zum Beispiel „Jugend trainiert fĂŒr Olympia“ bzw. gleichgeartete Wettbewerbe umfassende Regelung gilt zunĂ€chst bis zum Beginn der Sommerferien 2020. Somit ist eine Beendigung mit der Ermittlung eines Gesamtsiegers in einem abschließenden Landesfinale in diesem Schuljahr nicht möglich.

Ich hoffe auf das VerstĂ€ndnis aller Beteiligten, bedanke mich fĂŒr das Engagement und die UnterstĂŒtzung aller bei dieser „Risiko-Raus“ Tour involvierten Personen und hoffe auf eine WeiterfĂŒhrung der Kampagne im nĂ€chsten Schuljahr.

 

Ich wĂŒnsche allen beste Gesundheit und verbleibe

mit sportlichen GrĂŒĂŸen

Ihr Andreas Plaul

Jetzt Wunschtermin fĂŒr 2020 sichern!!!12. Januar 2020

Ein Muß fĂŒr alle, die Groß und Klein, Jung und Junggebliebenen ein “bewegendes”  Event bieten wollen. Jetzt den Wunschtermin fĂŒr das begehrte Sportmobil in 2020 sichern – die Terminvergabe fĂŒr 2020 hat begonnen. Kontaktieren sie uns Tel. unter 0176/80164485 oder per E-Mail unter info@ingoy-sports.com

 

Wir sind startklar!

 

Ihr Ingoy-Sports Team

Landessieger von der Kampagne „Risiko-Raus“ 2019 ermittelt13. April 2019

Herzlichen GlĂŒckwunsch der Grundschule „StĂŒtzengrĂŒn“ (Erzgebirge) zum 1. Platz

Beim am 10.04.2019 in der Mehrzweckhalle „PARK Arena“ in Neukieritzsch ausgetragenen Landesfinale von der Kampagne „Risiko-Raus“ ließ die Mannschaft der Grundschule „StĂŒtzengrĂŒn“ Erzgebirge alle anderen Regionalsieger hinter sich und konnte sich nach der Abschlussstaffel als Landessieger 2019 von den ĂŒber 200 mitgereisten Zuschauern feiern lassen. Damit sicherte sich der Regionalsieger des Landkreises Erzgebirge erstmalig den Titel im „Risiko-Raus“ Finale und belohnte sich mit viel Ehrgeiz und mannschaftlicher Geschlossenheit mit dem 1. Platz.

Die Kinder der Grundschulmannschaften auf den nachfolgenden Platzierungen, der Grundschule „Willhelm Ostwald“ Grimma – Landkreis Leipzig, Grundschule „Rosenbach“ – Vogtland, Grundschule „Brand Erbisdorf“ – Mittelsachsen, Grundschule „Schule 5“ – Stadt Leipzig, Grundschule „Hans-Christian-Andersen“ Niesky – Oberlausitz, Grundschule „Belgern“ – Nordsachsen verdienten sich ebenso viel Lob und Anerkennung fĂŒr ihre sportlichen Leistungen, sorgten sie durch stĂ€ndige FĂŒhrungswechsel fĂŒr permanente Spannung in der „PARK Arena“ und garantierten Dramatik ĂŒber alle Staffelrunden (das komplette Finalergebnis ist unter der Rubrik : Kampagne „Risiko-Raus“ Aktuell zu finden).

 

Foto: A.Lamm 2019

Der Veranstaltungsauftakt der beliebten Kampagne „Risiko-Raus“ erfolgte am 24. Oktober 2018 in der Stadthalle Zwenkau. An den von der Unfallkasse Sachsen initiierten Staffelwettbewerben beteiligten sich ca. 6.000 GrundschĂŒler/innen aus den Regionen des Schulamtes Bautzen , Erzgebirge, Landkreis Leipzig, Vogtland, Mittelsachsen, der Stadt Leipzig und Nordsachsen. In spannenden Vorrunden, Kreis-, Stadt-, Bereichs- und Regionalfinals wetteiferten die Jungen und MĂ€dchen der Klassenstufen 2, 3 und 4 um Siege und Platzierungen, um im abschließenden Landesfinale den Landessieger zu ermitteln. Als Auftakt bei der nunmehr zum 10. Mal ausgetragenen Kampagne „Risiko-Raus“ gingen FörderschĂŒler aus der Leipziger Region und Kinder einer Dresdener Grundschule an den Start.